23. März 2019

Anycubic I3 Mega - der beste Filamenthalter

Ok, reisserische Überschrift - ist mir schon klar. Filamenthalter für den beliebten Anycubic Drucker gibt es auf Thingiverse wie Sand am Meer, ich habe selber 2-3 ausgedruckt, war aber mit keinem so richtig zufriesen.

Dank der Empfehlung meines Lesers Marcus habe ich mittlerweile den (für mich) perfekten Filamenthalter gefunden. Dieser ist zwar mit einigen Euros an Kosten verbunden, ich bereue aber keinen Cent davon ausgegeben zu haben....

Filamenthalter : die Komponenten

Die Grundlage bildet der Filamenthalter von Cults3D , welcher als STL für etwas über 2 Euro zu haben ist. Die Teile sind schnell ausgedruckt.

Bei der Filamentführung habe jedoch nicht das beigefügte Teil ausgedruckt, sondern eine Eigenkreation von Marcus genommen, welche er auf Thingiverse zur Verfügung stellt.

Zusätzliche Bauteile

Damit alles in zusammen gebaut und in Betrieb genommen werden kann, braucht es noch ein paar Einzelteile, welche man aber problemlos kaufen kann :

  • 2x 608zz Kugellager **
  • 1x M8 Gewindestange, 15cm lang (Baumarkt)
  • 1x M8 Selbstsichernde Mutter (Baumarkt)
  • 1x M8 Mutter (Baumarkt)
  • 1x 15cm Stück 2mm PTFE Schlauch ** (Filamentführung)
  • 1x M4x10 Schraube (Filamentführung)

Tipps zum Zusammenbau

Der Zusammenbau ist eigentlich selbsterklärend, die beiden Muttern brauchen für das Einpressen schon etwas Kraft, ich habe das mittels Schraubstock aber easy hinbekommen. Während man für den Halter die Schrauben vom Anycubic verwenden kann, muss unten an der Führung eine längere Schraube verbaut werden.

Fazit

Kleine Investition, große Wirkung. Die Filamentzuführung arbeitet im Betrieb dank Kugellager absolut geräuschlos, der PTFE Schlauch sorgt für eine sichere Führung ohne der Gefahr, dass das Filament knicken könnte. Dazu sitzt die Rolle super sicher direkt am Anycubic I3 Mega, was auch wieder etwas Platz neben dem Drucker schafft.

Hinweis
** = Amazon Affiliate Link

One comment on “Anycubic I3 Mega - der beste Filamenthalter”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.