Webseiten-Statistik für 2012

Wieder ist ein Jahr vorbei – ein Grund mehr, Euch (mal wieder) einen kleinen Einblick hinter die Kulissen zu gewähren. Also was gab es so an Statistik ?

Generell ist zu sagen, das die folgenden Statistiken für alle drei Webseiten von mir gelten – der Foto-Technikblog, meine Hochzeitsfotografie-Seite und diese hier, wo eher nichtfotografische Themen, welche mich so beschäftigen, behandelt.

Nunja, 2012 war Blog-mässig ein für mich sehr faules Jahr, hab ich doch im Fototechnik-Blog und hier nur ganze 26 (!) Artikel geschrieben.. Faul war ich natürlich nicht, ich habe einfach nur anderweitig meine Zeit investiert und habe blogmässig einen Gang zurückgeschaltet.

Nichts desto trotz ist grad der Fototechnik-Blog gut besucht. Jeden Tag kommen zahlreiche Besucher auf der Suche nach Informationen durch Google, Direktlinks usw. auf meine Seite.

Achja, ich bin nach wie vor mit meinem Hoster Alfahosting mehr als zufrieden (siehe meinen Erfahrungsbericht). Es gab keine wirklichen Probleme im Jahr 2012 mit meinem Webspace, aber die Fragen, die ich hatten, wurden wie gewohnt innerhalb weniger Stunden beantwortet.

Hier die Jahresstatistik :


Ich bin wirklich überrascht, das trotz weniger neuer Artikel auf meinen Seiten soviele Besucher kamen (und entsprechend Traffic verursacht haben).

Und sonst so?

Betriebssysteme (nicht vollständig):

  • 69,1% Windows
  • 20,1% Mac
  • 5,7% Linux

Browser (nicht vollständig):

  • 48,8% Firefox
  • 20,1% Safari
  • 15,8% Internet Explorer
  • 4,7% Google Chrome
  • 2,8% Opera
  • 0,9% Android
  • 0,2% iOS

Woher kamen die Besucher

  • 72,6% direkter Zugriff / Bookmark
  • 15,9% Suchmaschinen
  • 8% externe Seite
  • 3,3% Herkunft unbekannt

Die drei beliebtesten Suchbegriffe

  • 4,4% Canon
  • 2,7% test
  • 1,5% ef

Soviel erstmal zur kurzen statistischen Übersicht 2012.

Wie das Jahr 2013 wird? Gute Frage, man wird es sehen. Seit ich blogge habe ich mich nie unter Druck gesetzt, was die Anzahl meiner Artikel pro Woche/Monat/Jahr betrifft. Warum auch? Meiner Meinung nach wäre das der Anfang vom Ende und dafür macht mir das bloggen einfach zu viel Spaß 🙂

Von daher : see you in 2013!

 

 

 

2 Gedanken zu “Webseiten-Statistik für 2012

  1. Hallo,
    eine interessante Statistik hast du hier veröffentlicht und ich sehe, dass es bei dir wesentlich mehr direkte Besucher gab als durch Suchmaschinen verursacht. Das würde ja bedeuten, dass Stammleserschaft dahintersteckt. Bei den Browsern hat Mozilla Firefox die Nase vorn und bei mir ist es wahrscheinlich Google Chrome(habe mich mit den Stats schon seit Längerem nicht mehr befasst). Ich wünsche dir auch im Jahr 2013 gute Besucherzahlen und eine treue Blogleserschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.